Allen Widrigkeiten zum Trotz, ist Manolos‘ erstes richtiges Debut
„Boogaloo“ endlich online.

Er selbst sagt von diesem Album, dass es noch nicht perfekt ist aber
zumindest gut genug, um voll und ganz dahinter stehen zu können.

Das Intro kündigt es bereits an: Es ist eine inhaltlich facettenreiche
„Reise aus der Dunkelheit in gleißendes Licht“, was in diesem Fall
sehr wörtlich zu verstehen ist.

Wer mehr über den Menschen Emanuel Munoz und seinen musikalischen
Werdegang, der aus seiner eigenen Sicht keiner ist, erfahren möchte,
kann dies hier tun.